Anmeldung|Kontakt Demo ansehen

CONJECT

Was mir an Marketo wirklich gut gefällt, ist die Benutzerfreundlichkeit. Unsere regionalen Marketing-Manager haben das System schnell angenommen. Dadurch sind unser verstreutes Marketing-Team und das gesamte Unternehmen nun viel produktiver.

Annegret Cox
Head of Marketing
CONJECT

Highlights

  • Geschätzte Zunahme der vertriebsfertigen Leads um zehn bis fünfzehn Prozent
  • Effektive Erstellung, Personalisierung und Verwaltung multinationaler Kampagnen
  • Möglichkeit, vertriebsbereite Leads dank Lead-Scoring zu identifizieren und sich darauf zu fokussieren
  • Drastische Verkleinerung des benötigten Zeitrahmens bei der Entwicklung neuer multiregionaler Kampagnen
  • Sichtbare Auswirkungen der Marketing-Initiativen in vielen Zielmärkten
  • Engere Zusammenarbeit zwischen Vertrieb und Marketing
  • Schnellere Lernkurve für regionale Marketing-Manager, dadurch bessere Lokalisierung und sichereres Targeting

Herausforderungen

CONJECT mit Firmensitz in München ist ein führender Anbieter anwendungsspezifischer Software. Das Unternehmen hilft seinen Kunden dabei, über den gesamten Lebenszyklus ihrer Produkte (Planung, Herstellung und Betrieb) die Qualität zu verbessern, die Kosten zu reduzieren und Risiken besser zu kontrollieren – dies reicht von Entwürfen, Gestaltung und Ausführung bis hin zu Betrieb und Wartung und/oder Entsorgung. Jeden Tag nutzen über 40.000 Unternehmen weltweit die cloudbasierten Anwendungen von CONJECT. Und jeden Monat kommen bei den Anwendungsdienstleistungen von CONJECT 3.000 neue Nutzer hinzu.

Früher verwendete CONJECT eine andere Plattform für Marketing-Automatisierung. Sie war jedoch nicht besonders benutzerfreundlich und es fehlten Prozesse für bewährte Verfahrensweisen. Weiterhin ware auch keine betriebsbereite Integration mit Salesforce, dem CRM-System des Unternehmens, vorhanden. Die Plattform war nie hundertprozentig mit dem CRM-System synchronisiert und es war schwierig, die regionalen Marketing-Abteilungen in anderen Ländern in einem angemessenen Zeitraum auf den neuesten Stand zu bringen.

Lösung

2010 entschloss sich CONJECT, seine Plattform für Marketing-Automatisierung zu ersetzen. Sie suchten nach einer Lösung, die benutzerfreundlicher war, eine bessere Integration und mehr Funktionen bot.

„Wir waren vor allem auf der Suche nach einer Lösung, die sich an Best Practices hält, unterstützt durch E-Books und ein breites Spektrum an Unterlagen und Vorschlägen, um uns schnell auf den neusten Stand zu bringen,” sagt Annegret Cox, Head of Marketing von CONJECT. „Wir wollten auch ein intuitives und benutzerfreundliches System. Was mir an Marketo wirklich gut gefällt, ist die Benutzerfreundlichkeit. Unsere regionalen Marketing-Manager haben das System schnell angenommen. Dadurch sind unser verstreutes Marketing-Team und das gesamte Unternehmen nun viel produktiver. Die Migration verlief problemlos und innerhalb von drei bis vier Wochen konnte CONJECT mit Marketo an den Start gehen.“

Vorteile

Mithilfe von Marketo konnte CONJECT ein unterschiedliches Publikum und verschiedene Gruppen in mehreren Ländern und vertikalen Märkten ansprechen. Dabei konnten sie erfassen, wie sich spezifische Programme in grundverschiedenen Märkten auswirken. Die Kampagnenerstellung für unterschiedliche Zielgruppen in verschiedenen Sprachen zu erstellen, geht nun viel leichter und schneller als vorher. Es wirkt sich auch positiv auf die Effizienz des gesamten Vertriebs der Firma aus.

„Vor dem Einsatz von Marketo durchforstete unser Vertriebsteam eine riesige Datenbank mit Kundenkontakten und rief bei jedem an. Dank Lead-Scoring von Marketo können wir uns jetzt auf diejenigen konzentrieren, die wirklich wichtig sind. Unser Vertriebsteam arbeitet auf diese Weise deutlich effizienter“, sagt Cox.

CONJECT geht davon aus, dass das Unternehmen dank Marketo jährlich zehn bis fünfzehn Prozent mehr Geschäftskontakte herstellen kann.

„Marketo ermöglicht es uns, mehr und bessere Kundenkontakte für unsere Vertriebsteams zu generieren. Auch die Qualität unserer Gespräche mit Interessenten verbessert sich, da wir nun gezielt ein Publikum mit spezifischen geschäftlichen Anforderungen ansprechen können“, sagt Cox. „Und unsere regionalen Marketing-Manager in Wien, Russland, Großbritannien und Düsseldorf konnten wegen der intuitiven Nutzung und der Benutzerfreundlichkeit sehr schnell auf den neusten Stand gebracht werden. Sie sind bei ihren Aktivitäten unabhängiger vom zentralen Marketing, weil sie über die Plattform und die Instrumente verfügen, um Kampagnen zu konzipieren und ihr jeweiliges Publikum gezielt anzusprechen.“ Alle regionalen Teams können nun die Berichtsfunktion von Marketo nutzen, um den Erfolg ihrer Marketingaktivitäten und Kampagnen zu bewerten. Darüber hinaus nutzt CONJECT Marketo auch wirksam zur Verbesserung der Datenqualität seiner Leads, da es sehr einfach ist, fehlende und doppelte Einträge in der Datenbank zu erkennen.